“Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.”   Aristoteles Foto © Christophe Baudot | Fotolia.com

Mein Vorgehen

New Work, Agilität und Gesundheit als Ménage-á-trois für Ihren Erfolg
4 Phasen Vorgehen

New Work, Agilität und Gesundheit im Detail

NEW WORK ALS VISION

4 Phasen Vorgehen

 Der Begriff „New Work“ bildet die Spitze der Pyramide und ist die Vision, die ein gesundes, leistungsstarkes und erfolgreiches Arbeiten ermöglicht.

Dieser geht zurück auf den austro-amerikanischen Sozialphilosophen Frithjof Bergmann (* 24. Dezember 1930 in Sachsen). Er entwickelte ein alternatives Arbeitsmodell, in dem er die Entfaltung der Persönlichkeit und der Kreativität der Lohnarbeit des Kapitalismus gegenüberstellt.

Seit der industriellen Revolution bestand der Zweck von Arbeit darin, eine bestimme Aufgabe zu erledigen. Der arbeitende Mensch war somit Mittel zum Zweck und der Mensch hat wie ein Werkzeug fungiert.

Nach Bergmann dreht sich dieses Verhältnis in der Idealform der neuen Arbeitswelt um. Die Arbeit ist das Mittel, mit dem sich der Mensch als freies Individuum verwirklichen kann. Es geht ihm um die sinnstiftende Funktion der Arbeit und um Werte wie Freiheit und Selbstständigkeit. Das heißt, „New Work“ ist nach Bergmann die Arbeit, die ein Mensch wirklich will.

AGILES MINDSET ALS ZIEL

Agilität bietet die innere Haltung, die es uns ermöglicht, die schnellen Veränderungen zu meistern und die erforderliche Flexibilität zu gewährleisten. Veränderung ist schon lange kein Projekt mehr mit Anfang und Ende, sondern gleicht einem immerwährenden Fluss. Durch Agilität wird der Wandel ein fester Teil unseres Arbeitens und Lebens.

Wir dürfen und müssen unsere bisherigen Grundannahmen in Frage stellen.

Das bedeutet:

  • althergebrachte, oft unbewusste Handlungsweisen reflektieren
  • diese auf Sinnhaftigkeit überprüfen und
  • bewusste Handlungsweisen etablieren, die uns unseren Zielen näherbringen.

Wir alle, egal ob Unternehmer, Führungskräfte oder Mitarbeiter benötigen neue Kompetenzen, um dem schnellen Wandel gerecht zu werden.

Führungskräfte werden immer mehr zu Vorbildern und Unterstützern. Mitarbeiter entfalten ihre Potentiale zum Vorteil für ihr Unternehmen und für sich selbst. Führungskräfte und Mitarbeiter identifizieren sich mit der Vision und den Zielen des Unternehmens, indem sie an der Gestaltung mitwirken.

Um diese Veränderungen gemeinsam zu schaffen, benötigen wir NEUE soziale Kompetenzen und die Fähigkeit, uns selbst zu organisieren.

Wir allem voran dürfen die Fähigkeit entwickeln, uns mutig den Veränderungen zu stellen und konstruktiv mit ihnen umzugehen.

 

4 Phasen Vorgehen

MEHR GESUNDHEIT ALS ERGEBNIS

4 Phasen Vorgehen

 Haben Ihre Mitarbeiter ein für sie sinnvolles Ziel vor Augen und können sich mit der Vision des Unternehmens identifizieren, werden sie die Werte des Unternehmens mittragen und bereit sein, neue Fähigkeiten zu erlernen, um den Wandel aktiv mitzugestalten.

Mehr Eigenverantwortung, aktives Gestalten und sinnorientiertes Handeln führen nachgewiesener Weise zu weniger Stress und somit zu einer Verbesserung der individuellen Gesundheit.

Setzen Sie heute noch Ihre Segel neu, damit Sie, Ihr Unternehmen und Ihre Mitarbeiter weiterhin die Herausforderungen des schnellen Wandels erfolgreich meistern können. Setzten Sie sich mit mir in Verbindung, damit wir in einem ersten kostenfreien Gespräch gemeinsam Ihren Bedarf für die Zukunft ermitteln können.

Sie erreichen mich unter:
089.30657495
0170.8979493

coaching@silkewolf.com

Portrait Silke Wolf

Gesund, leistungsstark und erfolgreich in Zeiten des schnellen Wandels

 

Erhalten Sie zahlreiche Impuls wie Sie und Ihr Unternehmen den Wandel erfolgreich meistern

___________________________

Tragen Sie sich ein

 

Ausführliche Informationen zum Versandverfahren und den Statistiken sowie zu Ihren Widerrufsmöglichkeiten erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

 

Sie wurden erfolgreich für meinen Newsletter registriert.